Frauenmode

Niacinamid ist ein Trend in der Hautpflege und hier ist der Grund

Niacinamid 3

Niacinamid ist in der Hautpflege und aus gutem Grund im Trend. Dieses starke Vitamin und Antioxidans fördert die Reparatur und den Schutz Ihrer Haut, so dass Sie Ihr ultimatives strahlendes Selbst sein können. Es ist gut für die meisten Hauttypen und passt problemlos in jede bestehende Hautpflege, da es mit den meisten anderen Produkten kompatibel ist. Holen Sie es sich in Serumform oder nehmen Sie einen Toner oder eine Feuchtigkeitscreme, die diesen starken Inhaltsstoff enthält.

Was ist Niacinamid?

Niacinamid ist neben Niacin eine der beiden Hauptformen von Vitamin B3. Möglicherweise ist es auch auf dem Etikett der Inhaltsstoffe als Nikotinamid aufgeführt. Es ist ein essentieller Nährstoff für den menschlichen Körper und kommt auf natürliche Weise in Lebensmitteln wie Eiern, Fisch, grünem Gemüse und Getreidekörnern vor. Zusätzlich zum Essen kann Niacinamid als Tablettenergänzung eingenommen werden. Für Schönheits- und Hautpflegezwecke ist die häufigste Form jedoch ein Serum oder ein Zusatzstoff in Feuchtigkeitscremes und anderen Hautpflegeprodukten.

Was ist Niacinamid?

Was macht Niacinamid?

Die Schlüsselfunktion aller Vitamin B3s, einschließlich Niacinamid, ist die Umwandlung in Nicotinamidadenindinukleotid (NAD +). NAD + ist zusammen mit Nicotinamidadenindinukleotidphosphat (NADP +) ein wesentlicher Bestandteil der Zellvermehrung, -reparatur und -funktion. Dies bedeutet, dass Ihr Körper mehr Zellen bilden, beschädigte reparieren und vor freien Radikalen schützen und diese neutralisieren kann, die gesunde Zellen schädigen.

Was macht Niacinamid?

Vorteile von Niacinamid

Niacinamid ist als Hautpflegeprodukt ein Dynamo. Es hilft, die natürliche Barriere Ihrer Haut zu reparieren, was wiederum die Auswirkungen von Umweltaggressoren und freien Radikalen verringert. Es verbessert auch die Textur Ihrer Haut, indem es die Poren minimiert und Hautunreinheiten und Verstopfungen behebt. Außerdem kann es den Hautton ausgleichen, feine Linien und Falten minimieren, entzündungshemmende Eigenschaften haben und eine übermäßige Ölproduktion hemmen, die zu Ausbrüchen führt. Studien haben auch gezeigt, dass orales Niacinamid dazu beitragen kann, das Wiederauftreten von Hautkrebs bei Hochrisikopatienten zu verhindern.

Vorteile von Niacinamid

Was soll ich suchen?

Wenn Sie sich topisches Niacinamid ansehen, sollten Sie eine Lösung zwischen zwei und 10% anstreben. Denken Sie daran, dass es bei empfindlicher Haut eine gute Idee ist, mit einer geringeren Konzentration zu beginnen und sich nach oben zu arbeiten. Je nachdem, was Sie bereits mit dem Rest Ihrer Hautpflege tun, können Sie entweder ein Serum verwenden, das nur Niacinamid enthält. Alternativ können Sie ein Produkt auswählen, das es als Zutat enthält, z. B. einen Toner oder eine Feuchtigkeitscreme. Eine übliche Kombination von Produkten ist Niacinamid und Hyaluronsäure, die als Feuchthaltemittel wirken, um Feuchtigkeit in die Haut zu ziehen.

Was soll ich suchen?

Niacinamid gegen Akne, Rosacea, Rötung

Die entzündungshemmenden und beruhigenden Eigenschaften von Niacinamid eignen sich hervorragend zur Behandlung von Akne, Rosacea und Rötung. Durch die Reparatur der Hautbarriere wird außerdem die Flüssigkeitszufuhr unterstützt und Feuchtigkeitsverlust verhindert, was wiederum die Symptome lindern kann. Wenn es um Akne geht, reguliert Niacinamid die Ölproduktion, wodurch die Bildung verhindert wird, die zu Ausbrüchen führen kann. Es hilft auch, das Auftreten von Flecken und Fehlern zu reduzieren, damit Sie besser aussehen und sich besser fühlen.

Niacinamid für Akne, Rosacea, Rötung

Hautunreinheiten, Pigmentierung und Falten

Niacinamid ist auch nützlich bei der Behandlung von Hautunreinheiten, Pigmenten und Falten. Die beruhigende Wirkung und die entzündungshemmenden Eigenschaften tragen dazu bei, Hautunreinheiten zu verringern und die Haut zu reparieren. Es erhöht auch die Produktion von Kollagen, was die Hyperpigmentierung reduzieren kann. Kollagen verbessert auch die Elastizität und Festigkeit der Haut und trägt so dazu bei, das Auftreten von feinen Linien und Falten zu verringern. Darüber hinaus schützt jedes Produkt, das zur Reparatur Ihrer Barriere und zur Speicherung von Feuchtigkeit beiträgt, vor künftigen Schäden und lässt Ihre Haut praller und strahlender aussehen.

Hautunreinheiten, Pigmentierung und Falten

Schutz vor Sonnenschäden

Die Fähigkeit von Niacinamid, gesunde Hautzellen wieder aufzubauen und zukünftige Schäden zu schützen, ist einer der kritischen Gründe, warum es Ihre Haut vor Sonnenschäden schützen kann. Die Stärkung der Hautbarriere, die die erste Verteidigungslinie darstellt, trägt zum Schutz vor schädlichen UV-Strahlen bei. Ultraviolettes Licht kann auch dazu führen, dass sich die Poren in der Haut dehnen, was zu einer schlechten Textur führt. Auch hier kann Niacinamid dies beheben, indem es die Größe Ihrer Poren minimiert. Denken Sie natürlich daran, dass dies nicht Ihre einzige Verteidigung gegen die Sonne sein sollte – Sie sollten immer einen Sonnenschutz von guter Qualität tragen.

Schutz vor Sonnenschäden

Kombination von Niacinamid mit anderen Hautpflegeprodukten

Das Schöne an Niacinamid ist, dass es als Antioxidans mit den meisten anderen Hautpflegeprodukten kompatibel ist. Die Hauptausnahme ist Vitamin C, da sich die Wirkungen der beiden gegenseitig entgegenwirken können. Sie können beide in Ihre Routine aufnehmen, Sie müssen nur ihre Anwendung ausräumen. Niacinamid kann allein in Serumform gefunden werden und wird nach dem Tonen auf die gereinigte Haut aufgetragen. Alternativ erscheint es auch als Bestandteil von Tonern, Feuchtigkeitscremes und sogar Sonnenschutzmitteln. Häufige Kombinationen mit Niacinamid sind Hyaluronsäure, Zink, Kupfer und Ceramide. Diese Inhaltsstoffe verstärken die Wirkung auf Ihre Haut.

Kombination von Niacinamid mit anderen Hautpflegeprodukten

Niacinamid Nebenwirkungen

Niacinamid ist im Allgemeinen für die meisten Hauttypen unbedenklich. Natürlich können bei jedem Produkt Allergien auftreten, und Niacinamid kann dazu führen, dass Ihr Körper Histamin freisetzt und eine Reaktion hervorruft. Es ist immer am besten, einen Spot-Test durchzuführen, bevor Sie mit einer neuen Hautpflege beginnen. Reiben Sie eine kleine Menge auf Ihren inneren Unterarm und lassen Sie ihn 24 Stunden lang einwirken. Achten Sie auf Kribbeln, Rötung, Juckreiz oder Schwellung. Wenn Sie jedoch keine davon erleben, können Sie loslegen.

Niacinamid Nebenwirkungen

Niacinamid-Produkte

Denken Sie bei der Auswahl eines Produkts daran, dass Sie die besten Ergebnisse mit einem Produkt wie Serum oder Feuchtigkeitscreme erzielen. Es stehen viele Optionen zur Verfügung. Dies sind jedoch einige unserer Top-Niacinamid-Picks, die Sie zu Ihrem Hautpflegeplan hinzufügen können.

TOP KAUFT

ABONNIERE UNSEREN NEWSLETTER

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Informationen und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Tags

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close