Mann Mode

5 Nachhaltigkeitstipps für Männer

In der heutigen Mode – und sicherlich auch in der Herrenmode – habe ich einen Trend zu Marken festgestellt, bei denen Nachhaltigkeit im Vordergrund steht, insbesondere bei der Vermarktung.

Wie man mit Kleidung nachhaltiger wird: 5 Nachhaltigkeitstipps für Männer |  GENTLEMAN INNERHALB

Immer mehr Marken werden dem Greenwashing ausgesetzt und beschuldigt, einen falschen Eindruck zu vermitteln oder irreführende Informationen darüber zu liefern, wie umweltfreundlich die Produkte eines Unternehmens sind.

Greenwashing wird als unbegründete Behauptung angesehen, die Verbraucher zu der Annahme zu verleiten, dass die Produkte eines Unternehmens umweltfreundlich sind.

Dieser Artikel soll Ihnen helfen, nachhaltiger mit Ihrer Kleidung umzugehen und bietet 5 praktische und einfache Nachhaltigkeitstipps für stilvolle Männer.

Wenn Sie diesen Artikel lieber anhören möchten, habe ich das Audio-Äquivalent unten.

Abonnieren Sie den Gentleman Within Podcast.

Ein Trend in der Nachhaltigkeit

Ich finde es großartig, dass Marken aktiv nach Nachhaltigkeit und Transparenz streben. Und ich bin sowohl bei den großen Marken als auch bei den Direktkunden, die mehr Wert auf Kleidung aus recycelten Materialien legen, voll an Bord.

Nachhaltigkeit recyceln Kleidung

Alles, was fantastisch ist, aber echte Nachhaltigkeit in der Mode muss darüber hinausgehen – bietet die Marke beispielsweise faire Löhne? Oder haben sie eine positive Kultur, die alles einschließt? Obwohl diese Bedenken den Rahmen dieses Artikels sprengen, lohnt es sich auf jeden Fall, darüber nachzudenken.

5 einfache Nachhaltigkeitstipps für stilvolle Männer

Nachhaltigkeit in der Mode umfasst meines Erachtens mehr als nur die Unterstützung von Marken mit diesen umweltfreundlichen Botschaften. Über den Trend hinaus gibt es hier eine Handvoll umsetzbarer Dinge, die Sie tun können, um Nachhaltigkeit mit Ihrem Stil zu praktizieren.

1. Garderobenprüfung

Ich denke, das Wichtigste, was Sie beim Aufbau einer nachhaltigen Garderobe tun können, ist ein Garderobenaudit und letztendlich die Reinigung der Garderobe. Nehmen Sie sich einen ganzen Tag Zeit und machen Sie eine Bestandsaufnahme dessen, was Sie haben, klären Sie, was Sie nicht brauchen oder absolut lieben, und kaufen Sie nur das, was Sie brauchen, um Lücken zu schließen, die Sie möglicherweise in Ihrer Garderobe haben. Es geht darum, absichtlich mit dem umzugehen, was es in Ihren Schrank schafft.

Nachhaltigkeitsgarderobenaudit

Ich kaufte Kleidung aus einer Laune heraus, als ich im Einkaufszentrum war, und kaufte spontan Stücke, die ich für nötig hielt, aber nicht wirklich und es bekam nicht viel Verschleiß. Es sind die Teile, die Sie oft tragen, in die Sie mehr investieren sollten. Wenn Sie also ein bestimmtes Jeanshemd, eine bestimmte Jeans oder ein bestimmtes T-Shirt lieben, erhalten Sie vielleicht eine Handvoll dieser T-Shirts in vielseitigen Farben wie Marine, Grau, Weiß und Oliv, und schon sind Sie fertig.

2. Kosten pro Verschleiß

Die Kosten pro Kleidung (CPW) sind im Grunde genommen das Beste aus der Kleidung, die Sie kaufen, indem Sie berücksichtigen, wie oft Sie ein bestimmtes Kleidungsstück tragen.

Lassen Sie sich nicht davon abhalten, in schöne Schuhe, eine trendige Lederjacke oder eine Grail-Uhr zu investieren, wenn diese von hoher Qualität ist und Sie wissen, dass Sie viel Kilometer davon haben. Vermeiden Sie Kleidungsstücke, die nicht so vielseitig sind und die höchstwahrscheinlich Staub im hinteren Teil Ihres Schranks sammeln.

Früher habe ich Accessoires oder auffällige Turnschuhe gekauft, die nur zu bestimmten Outfits getragen werden konnten, und deshalb habe ich sie buchstäblich nie getragen, vielleicht ein- oder zweimal. Und so sind Gegenstände wie die in meinem Schrank teurer als sie scheinen. Zum Beispiel habe ich mir eine Seiko 5 gekauft, eine klassische Felduhr, die ich das ganze Jahr über trage. Daher ist der CPW sehr niedrig, was den Kauf lohnt.

3. Konzentrieren Sie sich mehr auf zeitlose Stile

Klassische Herrenmode wird nie aus der Mode kommen und besteht normalerweise aus 3 Kennzeichen für Qualität, Vielseitigkeit und Langlebigkeit. Wenn Sie sich beim Kauf Ihrer Kleidung auf diese drei Bereiche konzentrieren, werden Sie wahrscheinlich einen zeitlosen, abgerundeten Kleiderschrank bauen.

Zum Beispiel ein dunkelblauer oder grauer Anzug, ein Paar braune Oxfords und eine Kombination aus Seidenstrickkrawatte und Einstecktuch. Es sind diese klassischen Stile, die den Test der Zeit bestehen werden, daher zeitloser Stil.

Schnelle Notiz: Wenn Sie diesen Artikel darüber genießen, wie Sie mit Kleidung nachhaltiger umgehen können, dann werden Sie wahrscheinlich mein anderes Schreiben über alle Dinge, die den Männerstil betreffen, nützlich finden. Jede Woche teile ich Updates, Stiltipps und andere Dinge, die nicht im Blog veröffentlicht wurden, über meinen kostenlosen E-Mail-Newsletter.

Um sich jetzt anzumelden, geben Sie einfach unten Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf “Updates erhalten!”.

4. Kapselschränke

Wenn Sie zeitlose Styles spielen, können Sie in eine Kapselgarderobe schauen. Dies ist auch ein Schwerpunkt auf Qualität, Schlüsselstücken im Gegensatz zu Fast Fashion und minderwertigen Kleidungsstücken von Marken wie ASOS oder h & m.

So pflegen Sie Ihre Kleidung, damit sie lange hält |  GENTLEMAN INNERHALBVerbunden: So pflegen Sie Ihre Kleidung, damit sie länger hält.

Es braucht Zeit, um einen Kleiderschrank zu bauen, den Sie wirklich lieben werden. Beeilen Sie sich nicht und bauen Sie Ihre Garderobe willkürlich. Nehmen Sie sich Zeit, um Stücke zu erwerben, von denen Sie wissen, dass Sie sie immer wieder lieben und tragen werden. Und das heißt nicht, dass Sie auch nicht experimentieren können.

Tragen Sie letztendlich das, was Sie lieben und fühlen Sie sich am besten und tragen Sie es oft.

5. Ein minimalistischer Ansatz

Schließlich, wenn es ein Kleidungsstück gibt, das Sie absolut gerne tragen und zu dem Sie tendieren, würde ich sagen, dass Sie mehr solche Gegenstände aufheben und um diese herum bauen sollten. Qualität vor Quantität. Denken Sie wie ein Minimalist.

minimalistische Grundlagen für Männer

Und dann können Sie für einen nächsten Schritt anfangen, über eine persönliche Uniform nachzudenken und wie diese aussehen würde. Die Entwicklung einer persönlichen Uniform bietet alle möglichen Vorteile, darunter auch die Nachhaltigkeit.

6. Waschen Sie Ihre Kleidung weniger

Und zum Schluss noch einen Bonus-Tipp. Wenn Sie umweltbewusster sein möchten, sollten Sie Ihre Kleidung weniger waschen.

Eine Einführung in den Aufbau einer minimalistischen Herrengarderobe |  GENTLEMAN INNERHALBVerbunden: Vielleicht gefällt Ihnen diese Einführung zu Wie man eine minimalistische Herrengarderobe baut.

Zum Beispiel wasche ich meine Jeans selten, nur wenn sie sichtbare Flecken haben oder ich stark geschwitzt habe. Dies verlängert nicht nur die Lebensdauer Ihrer Kleidung, sondern belastet auch die Umwelt weniger. Eine Win-Win-Situation, wenn Sie mich fragen.

Fazit

Letztendlich denke ich, dass die Verbraucher heutzutage besser ausgebildet sind und sich bewusst sind, wo sie ihre hart verdienten Dollars ausgeben. Mit dem sozialen und rassistischen Erwachen im Jahr 2020 werden sogenannte „bewusste Marken“ verständlicherweise auf einem höheren Niveau gehalten.

Letztendlich denke ich, dass Marken mehr Rechenschaftspflicht haben müssen und nicht nur eine Maske der Nachhaltigkeit und ethischen Praxis tragen müssen, sondern das Geld tatsächlich dort einsetzen müssen, wo ihr Mund ist.

Wie man mit Kleidung nachhaltiger wird: 5 Nachhaltigkeitstipps für Männer |  GENTLEMAN INNERHALB

Was denken Sie über Nachhaltigkeit in der Herrenmode?

Lassen Sie uns die Diskussion in der Gentlemen Within Private Facebook Community fortsetzen.

Ich freue mich darauf, Sie dort zu sehen.

WIE LESEN SIE?

Erhalten Sie weitere Beiträge wie diesen sowie Tipps und Ratschläge zum Stil direkt in Ihren Posteingang.

Tags

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close